Lüneburg - das Salzhaus der Hanse



Lüneburg und die Hanse - eine wechselvolle Beziehung

Die Hanse...
Wie und warum entstand dieses Bündnis? Wer waren die Hansemitglieder?
Welche Währung klimperte in den Geldbeuteln? Was ist ein Kontor oder das "weiße Gold"?

Bei diesem Stadtrundgang erfahren Sie viele interessante und wissenswerte Fakten über die Hanse.
Das Lüneburger Salz dient dabei als Würze der historischen Fakten: Wie gewannen die Lüneburger
das „weiße Gold“ aus der unterirdischen Sole, wie lagerten sie es und wie entwickelte sich die Hansestadt dank des Salzes?
Auf diese Fragen werden wir ebenso Antworten erhalten, wie auf die Frage, woher der Begriff "hänseln" kommt.

Gut geeignet in Kombination mit einem Besuch des Deutschen Salzmuseums mit Führung.
Gut geeignet für Schulklassen.

Unsere Preise

Termine für Gruppen von 1 bis 25 Personen frei wählbar.

 

Zum Buchungsformular

Gulli
Sie befinden sich hier: Startseite / LÜneburg - Das Salzhaus der Hanse
Impressionen

 

 

Stadtführung 1

Stadtführung 1

Stadtführung 2

Stadtführung 3

Sande
 
IMPRESSUM