Schmuck und Schmuddel

Schmuck und Schmuddel - die Gesellschaftsschichten und ihr Lebensalltag

Bei dieser Themenführung sehen Sie prunkvolle Patrizieranwesen und einfache Buden der Arbeiter sowie Hospitäler, Stifte und Witwenhäuser und erfahren, wie unterschiedlich Arme und Reiche in einer mittelalterlichen Stadt lebten.

Welche Rolle spielten Gilden, Bruderschaften und vor allem die Sülfmeister im gesellschaftlichen und religiösen Zusammenleben und wie kümmerte man sich um „lästige Brodfresser“ und „Fremdlinge“?

 Gruppenpreise (incl. MwSt.)

 

1,5 Stunden

Stunden

bis 25 Personen

94 €

106 €

 

Bitte wählen Sie das gewünschte Datum und die Uhrzeit aus.

Sie möchten eine Kombination mit anderen Leistungen. Wir machen Ihnen gern ein Angebot. 

 

 Zum Buchungsformular