Herr Weißzahn und Gerstine

Die beiden Handpuppen Ratte Herr Weisszahn – mit zwei „S“ für „Wissen“ – und Maus Gerstine erzählen die Geschichte Lüneburgs. 

Die Handpuppen, die als tierische Stadtführer „auftreten“, werden von Iwona Krüger gespielt. Sie erzählen die Geschichte Lüneburgs im Mittelalter leicht und locker. Durch den Perspektivwechsel zu den Tieren als Erzähler wird Geschichte spannend und kleine Geschichten mit Augenzwinkern runden die Führung ab

Je nach Dauer der Tour besuchen Herr Weisszahn und Gerstine bei ihrem Stadtrundgang noch andere Familienmitglieder, wie die Kirchenmaus Singlinde in der St. Johanniskirche oder eine Leseratte in der Ratsbücherei. Für die zeitliche Einordnung werden nicht Jahreszahlen, sondern Jahrhunderte und Zeitalter benannt.

Diese Führung ist für Kindergartenkinder und Jahrgangsstufen 1 - 5 geeignet.  

Gruppenpreise (incl. MwSt.)

Stunde

1,5 Stunden

Stunden

bis 30 Kinder

73 €

84 €

96 €

 

Bitte wählt das gewünschte Datum und die Uhrzeit aus.

 

 Zum Buchungsformular